Mackage Königsallee
HOME | MACKAGE IM DÜSSELDORFER SEVENS ERÖFFNET

MACKAGE IM DÜSSELDORFER SEVENS ERÖFFNET

Erster Store des Outdoor-Labels in Europa

11.11.2022

CBRE Investment Management hat eine 107 m² große Einzelhandelsfläche im Düsseldorfer Shopping Center sevens auf der Königsallee an Mackage vermietet. Das kanadische Outdoor-Label eröffnete dort seinen ersten Store in Europa. Das Geschäft im Erdgeschoß des Centers wurde frisch renoviert. Zum Store-Konzept gehört unter anderem eine spektakuläre metallische Wandverkleidung, die optisch Daunenkissen nachempfunden wurde.

Mackage ist Spezialist für hochwertige Outdoor-Oberbekleidung aus Leder, Daunen und Wolle. Das Unternehmen, das 1999 in Kanada gegründet wurde, bietet ganzjährig tragbare Mode, die sich im Design durch eine eigene, charakteristische Silhouette auszeichnet und Schutz bei jeder Wetterlage liefert. Bei dem Geschäft im Düsseldorfer sevens handelt es sich um die erste Filiale des Labels in Europa. Eine zweite wird in Kürze in Paris eröffnet.

Mackage Königsallee
Foto: KESTER @ THE DORF

Tim Mayer, Head of Asset Management Retail Germany and Austria, bei CBRE Investment Management, sagt: „Wir achten beim Mietermix im sevens darauf, dass wir ein in Deutschland einzigartiges Shopping-Erlebnis bieten können. Mit Mackage konnten wir uns gleich beim Markteintritt des Labels in Europa eine weitere außergewöhnliche und exklusive Marke für die Immobilie sichern.“

Erst im August feierte das sevens die Eröffnung von Spacewalk in der Ladengalerie im Erdgeschoß. Das innovative Store-Konzept bietet luxuriöse und seltene High-End-Sneaker, Fashion und Accessoires. Damit wurde für die Einzelhandelsflächen im Erdgeschoß nahezu die Vollvermietung erreicht.

Chinese (Simplified)EnglishFrenchGermanItalianRussianSpanish
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner