HOME | HEINEMANN FEIERT 90-JÄHRIGES BESTEHEN

KONDITOREI HEINEMANN FEIERT 90-JÄHRIGES BESTEHEN

Schokomaus als neues Maskottchen zum Jubiläum

28.10.2022

Es begann im Oktober 1932 mit einer kleinen Konditorei an der Mönchengladbacher Bismarckstraße 91 und entwickelte sich zu einer überregional bekannten und vielfach ausgezeichneten Konditorei mit 13 Standorten in 6 Städten, deren Produkte selbst Päpste und Königshäuser kennen und lieben. Wie bestechend zeitlos das Erfolgsrezept von Heinemann ist, sieht man daran, dass es in dem Familienunternehmen nun seit 90 Jahren fortwährend und ohne Kompromisse beherzigt wird. Hermann Heinemann gab es an seine beiden Söhne weiter. „Verwendet nur die besten Zutaten: frischeste Butter, erste Sahne und feinste Kakaobohnen. Bloß keine Konservierungsstoffe, sonst gibt’s Ärger!“ Und noch etwas lebten Hanna und Hermann Heinemann ihren Söhnen vor: Da es keine Maschine gibt, die 10 Finger und Gefühl hat, wird alles, was Hingabe erfordert, von Hand gemacht. So ist jedes Stück ein Unikat. Heinz-Richard Heinemann erlebte den unbedingten Willen zu feinster Qualität von Kindesbeinen an mit eigenen Augen, Ohren und mit der eigenen Zunge. „Ich bin an der Bismarckstraße mehr in der Backstube und im Café als in unserer Wohnung darüber aufgewachsen. Was für ein Traum für ein Kind!“, erinnert sich der Eidg. Dipl. Konditormeister.

Seither ist viel passiert, in der Welt und bei Heinemann. Die Grundsätze der Konditorei sind geblieben: nur die besten und frischesten Zutaten aus der Region, keinerlei Industrieware, echte Handarbeit – mit einem Lächeln hergestellt und serviert. „Die Zeiten wandeln sich. Wir bleiben lecker. Qualität passt in jede Zeit. Grillagetorte oder auch Wiener Waffeln und Bobbes gibt es fast nirgends mehr. Unsere Kunden sind sehr dankbar, dass wir sie auch damit verwöhnen.“ Zu den weit über die Grenzen des Rheinlands hinaus bekannten Klassikern der Konditorei gehören die Herrentorte, Champagne Trüffel, Baumkuchen, Butter-Mandel-Spekulatius und Zimtsterne.

Diese verkaufen Heinemann, wie viele weitere Produkte, wenn die Zeit dafür gekommen ist. „Vorfreude macht das Leben reicher. Darum gibt es unsere Weihnachtsleckereien nicht schon im Herbst, und Erdbeer- und Pflaumentorte erst dann, wenn die Früchte dafür auf unseren heimischen Wiesen und Feldern gereift sind.“

Konditorei Heinemann
Foto: Konditorei Heinemann
Konditorei Heinemann
Foto: Konditorei Heinemann

Höchste Ansprüche, Stil und Hartnäckigkeit hat Heinz-Richard Heinemann nicht nur bei der Herstellung der Lebensmittel. Auch bei der Entwicklung und Umsetzung des neuen Maskottchens war der Chocolatier federführend. Die Idee für die
Schokomaus hatten die beiden Söhne von Heinz-Richard Heinemann. Die Familie erarbeitete die Vorlagen für das Stofftier gemeinsam. Schließlich setzte ein Illustrator die fertige Schokomaus in eine Zeichnung um, die nun zu verschiedenen Anlässen eingesetzt werden kann.

Chinese (Simplified)EnglishFrenchGermanItalianRussianSpanish
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner