Kö Augmented Reality
HOME | AUGMENTED-REALITY AN DER KÖNIGSALLEE

AUGMENTED-REALITY AN DER KÖNIGSALLEE

18×4 Meter große LED-Wand am Corneliusplatz

1.7.2022

Vom 1. bis 4. Juli 2022 findet auf der Düsseldorfer Königsallee ein interaktives Augmented-Reality-Erlebnis statt. Direkt am Corneliusplatz können Passantinnen und Passanten auf einer LED-Wand im XXL-Format mit Avataren im Comic-Stil interagieren. Die 18×4 Meter große Wand funktioniert ähnlich wie ein Spiegel. Das Besondere ist: Menschen, die vor der Wand stehen, können sich in eine virtuelle Welt hinein morphen. Das heißt ihr eigenes reales Gesicht wird zum Antlitz des digitalen Gegenübers.

Kö Augmented Reality
Foto: xity
Kö Augmented Reality
Foto: xity

In der LED-Wand ist eine spezielle Kameratechnik integriert. Diese erkennt Bewegungen, die Menschen vor der Wand ausführen, und überträgt sie auf die digitalen Avatare. Familien, Gruppen, Paare können ihre Avatare so zum Tanzen, Hüpfen, Winken bringen. Je mehr Personen gleichzeitig mitmachen, umso lustiger wird’s! Wer mag, kann seine Performance aufnehmen lassen und das Video dann auf den eigenen Social-Media-Kanälen oder über Messenger teilen.

Kö Augmented Reality
Foto: xity

Ausgedacht und umgesetzt haben dieses einzigartige AR-Erlebnis die beiden Düsseldorfer Unternehmen DO IT! und Capture Media im Auftrag der Telekom. Wer das AR-Erlebnis nicht verpassen möchte, kann vom 1. bis 4. Juli 2022 zwischen 10:00 Uhr und 20:00 Uhr auf die Kö zum Corneliusplatz kommen.

Chinese (Simplified)EnglishFrenchGermanItalianRussianSpanish
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner