Metro Frankreichfest
HOME | METRO UNTERSTÜTZT DAS FRANKREICHFEST

METRO UNTERSTÜTZT DAS FRANKREICHFEST

Neuer Premium-Partner liefert frische Waren und Zutaten

27.5.2022

Vom 1. bis 3. Juli 2022 steigt endlich wieder das Düsseldorfer Frankreichfest. Die Feier stärkt seit jeher die Freundschaft zwischen beiden Ländern. Die Besucher können sich auch in diesem Jahr auf stimmungsvolle Musik, kulturelle und touristische Angebote sowie auf viele original französische Waren und Köstlichkeiten freuen. Erneut werden über 100 Gastronomen und Händler in der Altstadt vertreten sein. Viele von ihnen reisen extra aus Frankreich an. Unterstützung vor Ort erfahren sie in diesem Jahr erstmals von der Düsseldorfer Metro AG. Der neue Premium-Partner des Frankreichfestes stellt den Händlern Logistik und frische Lebensmittel mit hoher Qualität zur Verfügung.

Michael Widmer, Geschäftsleiter Großmarkt Düsseldorf: „Das Team der Metro freut sich auf das 20. Düsseldorfer Frankreichfest! Als Partner der Gastronomie und Premiumpartner des diesjährigen Frankreichfestes möchte Metro die Gastronomen des Festes auch in diesem Jahr mit besonderen Services unterstützen. Zum Beispiel: Unser Metro LKW wird Gastronomen und Händler direkt auf dem Festgelände exklusiv mit frischem Crushed- und Würfeleis versorgen. Darüber hinaus können benötigte Artikel aus dem Metro Store Düsseldorf sowohl im Vorfeld der Veranstaltung zur Abholung als auch während des Festes kurzfristig bestellt werden. Ein Support-Team vor Ort und im Store steht als Ansprechpartner unmittelbar zur Verfügung und wird für eine reibungslose Abwicklung sorgen.“

Metro Frankreichfest
Rüdiger Schaar (Destination Düsseldorf), Sarah Weber (Metro), Markus Stolz (Metro) und Caroline Bordet (Metro Frankreich) (Foto: Destination Düsseldorf)

Markus Stolz, Corporate Public Policy Metro AG: „Die Coronakrise hat die Gastronomielandschaft stark verändert. Daher gilt es für viele Gastronomen ihre wirtschaftliche Situation neu zu bewerten und ihre Konzepte an sich verändernde Begebenheiten anzupassen. Neben der Gewinnung geeigneter Arbeitskräfte werden auch die richtige Wahl des Standortes und die Wertschätzung des Gastgewerbes für die Innenstadtentwicklung immer wichtiger. Das stellt viele Gastronomen vor große Herausforderungen. Dazu gehört auch, dass Gastronomie bzw. HoReCa (Hotel-/Restaurant-Catering-Branche) in den Nach-Corona-Zeiten als fester Beitrag zur Lebens- und Aufenthaltsqualität sowie Besucherfrequenzen von Innenstädten regelmäßig mitgedacht und mitentwickelt wird. Deswegen nutzt die Metro das diesjährige 20. Frankreichfest zum Dialog mit den relevanten Stakeholdern und unterstützt die mitwirkenden Gastronomen und kleinen Händler als Premium-Partner mit passenden Services.“

Rüdiger Schaar (Mitglied des Vorstands Destination Düsseldorf): „Das Düsseldorfer Frankreichfest ist wieder da! Und mit ihm die Gastronomen und Händler, die mit ihren hochwertigen Speisen und Waren das Savoir-vivre mit an den Rhein tragen. Für sie alle waren die Corona-Jahre herausfordernd. Umso wichtiger, dass wir gemeinsam den Weg zurück in die Normalität finden. Mit der Metro freuen wir uns über einen starken Partner aus unserer Stadt, der die Bedürfnisse der Gastronomen und Händler versteht und so eine Bereicherung für das Frankreichfest sein wird.“

Chinese (Simplified)EnglishFrenchGermanItalianRussianSpanish
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner