HOME | DÜSSELDORF ERSTRAHLT ZUM „ORANGE DAY“

DÜSSELDORF ERSTRAHLT ZUM „ORANGE DAY“

Viele Gebäude und Wahrzeichen in Orange getaucht

25.11.2021

Düsseldorf setzte ein Zeichen: Am 25. November ist der internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen und dabei leuchteten viele Gebäude sowie Wahrzeichen in Düsseldorf in der Farbe Orange. Dazu gehörten unter anderem auch der Kö-Bogen, das Riesenrad in der Altstadt, die Oper, das Hetjens-Museum und viele mehr. Die Signalfarbe Orange soll auffordern hinzuschauen, wenn Frauen Gewalt widerfährt und dann auch einzuschreiten.

Initiiert wurde es von Zonta-Frauen sowie Soroptimistinnen, die bei der Ansprache der Gebäude-Inhaber und -Manager auch die Unterstützung vom Gleichstellungsbüro der Stadt Düsseldorf erhielten. Eine tolle Aktion und eine Tatsache, der grundsätzlich mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden sollte.

Chinese (Simplified)EnglishFrenchGermanItalianRussianSpanish
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner